Weltmeisterschaft 2021 in Dubai

Magnus Carlsen wird Schach-Weltmeister 2021

Magnus Carlsen übernimmt in der 6. Runde

mit der längsten Partie (135 Zügen, 7,5 Stunden)

in einem WM Match die Führung.

8. Runde: M. Carlsen gewinnt 2 Partie,

2 Punkte Vorsprung und fast schon die Entscheidung!

9. Runde: M. Carlsen gewinnt mit schwarz und erhöht

den Stand auf 6:3. In der 11. Runde gewinnt M. Carlsen und wird

mit 7,5 Punkten zum Schach-Weltmeister 2021 ernannt. 

 

Am Freitag den 26. November 2021 startete in Dubai die Weltmeisterschaft 2021.

Die WM wird bis 15. Dezember 2021 gespielt werden,

außer es wird vorher eine Entscheidung fallen.

Norwegens Weltmeister Magnus Carlsen trifft in seinem

vierten WM Match auf den russischen Herausforderer Ian Nepomiachtchi.

 

Chess 24 Doku:  Rivalen M. Carlsen, I. Nepomniachtichi   Teil 1    Teil 2   Teil 3    (anlicken)

 

(Spielbeginn jeweils 13:30 Uhr)

Runden:                                                                                    Stand                 Videoanalyse

                                                                                                                                 (youtube)

1: 26.11. Fr          M. Carlsen : I. Nepomniachtchi  0,5:0,5     0,5 : 0,5                 GM Ragger

2: 27.11. Sa        I. Nepomniachtchi : M Carlsen    0,5:0,5       1  :  1                   GM Ragger

3: 28.11. So        I. Nepomniachtchi : M Carlsen    0,5:0,5     1,5  : 1,5                GM Ragger

4: 30.11. Di         M. Carlsen : I. Nepomniachtchi  0,5:0,5         2 : 2                    GM Ragger

5: 01.12. Mi        I. Nepomniachtchi : M Carlsen    0,5:0,5     2,5  : 2,5                GM Ragger

6: 03.12. Fr        M. Carlsen : I. Nepomniachtchi      1 : 0      3,5  :  2,5                GM Ragger

7: 04.12. Sa        I. Nepomniachtchi : M Carlsen    0,5:0,5       4  : 3                    GM Ragger

8: 05.12. So        M. Carlsen : I. Nepomniachtchi    1  :  0        5  : 3                   GM Ragger

9: 07.12. Di        I. Nepomniachtchi : M Carlsen      0  :  1        3  : 6                   GM Ragger

10: 08.12. Mi       M. Carlsen : I. Nepomniachtchi 0,5 : 0,5     6,5 : 3,5               GM Ragger

11: 10.12. Fr      I. Nepomniachtchi : M Carlsen      0  :  1       3,5 : 7,5               GM Ragger

 

M. Carlsen Schach-Weltmeister 2021 mit 7,5 Punkten.

Genaue Details auf chess.at: Weltmeisterschaft 2021 (anklicken) oder Fide Chess: WM Match (anklicken)

 

5. Internationales Chess Festival Innsbruck 2021

3 Wolfurter Westligalegionäre spielten mit

 

Vom 21. bis 29. August 2021 fand im Tirol, Innsbruck das 5. Open statt.

FM Thomas Höfelsauer konnte mit 5,5 Punkten den 19. Schlußrang erzielen.

Dario Bischofberger mit ebensfalls 5,5 Punkten den 41. Rang und

FM Fabian Matt mit 4 Punkten den 78 Rang.

Homepage des Veranstalters (anklicken)

Endtabelle nach der 9. Runde (anklicken)

Weitere Details bei weiterlesen........

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Grazer Open 2020 zugleich auch Öst. Staatsmeisterschaft 2020

und Gedenkturnier an Eva Moser

Vom 14.2. bis 21.2.2020 fand das Grazer Open 2020 statt.

Von Wolfurt spielten FM Fabian Matt, FM Thomas Höfelsauer und Kemal Nesimovic (B-Turnier) mit.

Im A-Turnier spielten 150 Spieler und im B-Turnier 122 Spieler.

Grazer Open 2020 chess-result (anklicken)

Live Partien (anklicken)

 

 

 

 

Open Bregenz 2019

Von Sa. 25. Mai bis So. 2. Juni 2019 fand in Bregenz das 5. Internationale Open statt.

Es spielten 136 Schachspieler beim Open mit.

Von Wolfurt spielten FM Fabian Matt (20 Rang 6 Punkte), Leopold Wagner (28. Rang 5,5 Punkte) und Kemal Nesimovic (64 Rang 4,5 Punkte) mit.

Open Bregenz 2019 Endergebnis nach 9. Runden (anklicken)

Weitere Details und Fotos bei weiterlesen....

 

 

Vlbg. Bodensee Open 2018 in Bregenz

Leopold verteidigt Titel erfolgreich und wird bei den Erwachsenen Vlbg. Landeseinzelmeister 2018

Kemal wird bester unter 1800 Elo Spieler.

Vom Samstag den 5. bis 13. Mai 2018 fand  in Bregenz, Mercure das 4. Internationale Bodensee Open 2018 statt. Es spielten 133 Spieler aus verschiedenen Nationen mit. Von Wolfurt waren mit dabei Mathias, Kemal, Momo und Leopold.

Es gab für die Senioren separat ein SeniorenopenDer bestspielende Vorarlberger erhält auch den Titel Vorarlberger Landesmeister 2018 und ist für die österreichische Staatsmeisterschaft qualifiziert. 

Leopold erkämpfte sich auch dieses Jahr als bester Vorarlberger Spieler den Titel bei den Erwachsenen:  Vorarlberger Landeseinzelmeister 2018. (So wie letztes Jahr noch vor FM Srienz Christian Mag., 29. Rang mit 5,5 Punkten.) Leopold ist somit vorqualifiziert für die Österreichische Staatsmeisterschaft 2018.   

(Vlbg. Landeseinzelmeisterschaftstitel 2017, Jugendtalent Leopold Wagner - Bodensee Open vom letzten Jahr )

Ergebnisse der Wolfurter Spieler: Leopold 15. Rang mit 6 Punkten, Kemal 49. Rang mit 5 Punkten, Mathias 54. Rang mit 4,5 Punkten, Momo 90 Rang mit 4 Punkten (späterer Einstieg in das Turnier).

Genaue Details bei weiterlesen...

  

 

 

Aktuelle Seite: Startseite Turniere Internationale Turniere